Pionier

* * *

Pi|o|nier [pi̯o'ni:ɐ̯], der; -s, -e, Pi|o|nie|rin [pi̯o'ni:rɪn], die; -, -nen:
1. Soldat bzw. Soldatin der technischen Truppe:
die Pioniere bauten eine Behelfsbrücke.
2. Person, die bahnbrechend an der Entwicklung von etwas beteiligt ist:
der Forscher gilt als Pionier der Raumfahrt; Marie Curie war auf diesem Gebiet eine Pionierin.
Syn.: Vorkämpfer, Vorkämpferin.

* * *

Pi|o|nier 〈m. 1
1. 〈Mil.〉 Angehöriger einer für techn. Arbeiten (Brücken-, Wegebau) ausgebildeten Truppe
2. 〈fig.〉 Bahnbrecher, Wegbereiter
3. 〈Pl.; früher〉 \Pioniere Organisation der DDR u. anderer sozialist. Staaten für Kinder von 6 bis 10 (Jung\Pioniere) u. 10 bis 13 Jahren (Thälmann\Pioniere)
● \Pionier einer neuen Entwicklung 〈fig.〉 [<frz. pionnier „Schanzarbeiter, Pionier, Bahnbrecher“]

* * *

Pi|o|nier , der; -s, -e [frz. pionnier, zu: pion = Fußgänger, Fußsoldat < afrz. peon, über das Vlat. zu lat. pes, Pedal]:
1. (Militär) Soldat der Pioniertruppen.
2. (bildungsspr.) jmd., der auf einem bestimmten Gebiet bahnbrechend ist; Wegbereiter:
er gilt als P. der Raumfahrt;
Ü -e unter den Pflanzen.
3. [russ. pioner < dt. Pionier] (DDR) Mitglied einer Pionierorganisation.

* * *

Pionier
 
[französisch pionnier, zu pion »Fußgänger«, »Fußsoldat«] der, -s/-,  
 1) allgemein: Wegbereiter, Vorkämpfer.
 
 2) Geschichte: englisch Pioneer [paɪə'nɪə], in den USA Bezeichnung für die Kolonisatoren, die die Grenzräume (Frontier) der besiedelten Gebiete erschlossen.
 
 3) Militärwesen: unterster Mannschaftsdienstgrad bei der Pioniertruppe der Bundeswehr.

* * *

Pi|o|nier, der; -s, -e [frz. pionnier, zu: pion = Fußgänger, Fußsoldat < afrz. peon, über das Vlat. zu lat. pes, ↑Pedal; 3: russ. pioner < dt. Pionier]: 1. (Milit.) Soldat der Pioniertruppen: die -e bauten eine Behelfsbrücke; er war im Krieg bei den -en, wurde zu den -en eingezogen. 2. (bildungsspr.) jmd., der auf einem bestimmten Gebiet bahnbrechend ist; Wegbereiter: er gilt als P. der Raumfahrt; Völkerverständigung durch Musik, Entspannungspolitik mit der Geige - Menuhin war auf diesen Gebieten ein P. (Saarbr. Zeitung 5. 10. 79, 6); Ü -e unter den Pflanzen. 3. (DDR) Mitglied einer Pionierorganisation: ich war bei den Jungen -en vor gut zehn Jahren (Simmel, Stoff 478).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Pionier — Pionier …   Deutsch Wörterbuch

  • Pionier — steht für: Pionier (Militär), den Angehörigen einer militärischen Einheit, der für bautechnische und infrastrukturelle Arbeiten ausgebildet wurde Abgeleitet davon bezeichnet der Begriff im übertragenen Sinne auch Personen, die als Wegbereiter,… …   Deutsch Wikipedia

  • pionier — PIONIÉR, Ă, pionieri, e, subst. 1. s.m. şi f. (Ieşit din uz) Membru al organizaţiei de masă a elevilor de 7 14 ani, care, avea ca scop educarea comunistă a elevilor. 2. s.m. şi f. Persoană care face parte dintr un grup (de colonişti sau de… …   Dicționar Român

  • Pionier — Sm std. (17. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus frz. pionnier, vielleicht eine Variante zu frz. peonier Fußsoldat , zu afrz. peon Fußsoldat , aus spl. pedo ( ōnis), zu l. pēs (pedis) Fuß .    Ebenso nndl. pionier, ne. pioneer, nfrz. pionnier, nschw.… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • pionier — {{/stl 13}}{{stl 8}}rz. mos I, Mc. pioniererze; lm M. pioniererzy {{/stl 8}}{{stl 20}} {{/stl 20}}{{stl 12}}1. {{/stl 12}}{{stl 7}} osoba wprowadzająca coś nowego w jakiejś dziedzinie, wytyczająca, wskazująca nowe drogi w czymś; nowator,… …   Langenscheidt Polski wyjaśnień

  • Pionier — »Soldat der technischen Truppe«, auch übertragen gebraucht im Sinne von »Wegbereiter, Vorkämpfer, Bahnbrecher«: Das Substantiv wurde Anfang des 17. Jh.s als militärischer Fachausdruck aus gleichbed. frz. pionnier entlehnt. Das frz. Wort (afrz.… …   Das Herkunftswörterbuch

  • pionier — m IV, DB. a, Ms. pioniererze; lm M. pioniererzy, DB. ów 1. «ten, kto toruje nowe drogi w jakiejś dziedzinie; krzewiciel kultury, postępu itp.» Pionier lotnictwa. Pionier badań Arktyki. 2. «członek masowej dziecięcej organizacji komunistycznej w… …   Słownik języka polskiego

  • Pionier — der Pionier, e (Mittelstufe) geh.: jmd., der eine bahnbrechende Entwicklung einleitet Synonym: Wegbereiter Beispiel: Wöhler gilt als Pionier der organischen Chemie …   Extremes Deutsch

  • Pionier — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. PIONIER (VLTI), un instrument astronomique au Chili. Pionnier peut désigner un militaire spécialiste des techniques de génie militaire. Catégorie :… …   Wikipédia en Français

  • Pionier — ↑ Pionierin Neuerer, Neuerin, Schrittmacher, Schrittmacherin, Spitze, Vorkämpfer, Vorkämpferin, Wegbereiter, Wegbereiterin; (bildungsspr.): Protagonist, Protagonistin; (ugs.): Vorreiter, Vorreiterin. * * * Pionier,der:⇨Wegbereiter… …   Das Wörterbuch der Synonyme

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.